Ich unterstütze dich gerne

ACHTSAMKEIT, SELBSTFÜRSORGE & STRESSBEWÄLTIGUNG

STESSBEWÄLTIGUNG DURCH ACHTSAMKEIT

MBSR-Kurse

Das MBSR–Programm wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn, in den 70-er Jahren an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts USA, entwickelt. Es war das erste Achtsamkeitsprogramm im Westen, das alte fernöstliche Weisheiten mit modernen Konzepten westlicher Psychologie kombiniert und für Menschen in unserer modernen Welt nutzbar gemacht hat. MBSR als „Klassiker“ der Achtsamkeitstrainings findet seitdem sowohl in Kliniken, im Gesundheitsbereich, in Bildung und Therapie Anwendung. Immer mehr Wirtschaftsunternehmen nutzen auch die Chance, Achtsamkeit als Ressource für die Gesundheit, Zufriedenhei und Motivation ihrer Mitarbeiter*innen einzusetzen.

VOM „TUN“ INS „SEIN“ KOMMEN

Achtsamkeitskurse

Häufig wird der Begriff Achtsamkeit mit Aufmerksamkeit verwechselt. Aufmerksamkeit bezeichnet die Fähigkeit bewusst wahrzunehmen. Der Begriff Achtsamkeit hat jedoch zwei Bedeutungen: Bemerken was gerade geschieht und sich erinnern, was heilsam ist. Achtsamkeit ist eine absichtslose, nicht wertende Hinwendung der Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment. Achtsamkeit und Mitgefühl können uns dabei unterstützen wenn es um unseren inneren Frieden geht! Es braucht die Bereitschaft, sich mit der Verletzbarkeit, dem Nichtperfekten des menschlichen Dasein auseinanderzusetzen und sich selbst ein guter Freund zu werden.  Jeder von uns hat die Fähigkeiten dazu in sich und kann diese selbst weiterentwickeln. Manchmal ist es aber hilfreich, Impulse und Anregungen zu erhalten und das Teilen mit anderen in einem Kurs zu erleben.

MIT DER NATUR IM EINKLANG

Achtsames Wandern

Wir entdecken in einer kleinen Gruppe mit max. 8 TeilnehmerInnen die idyllische Maisingerschlucht. Während der Wanderung halten wir immer wieder inne und verbinden uns ganz bewusst mit der wunderbaren Natur – in dem wir aufmerksam, sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken. Die Wanderung wird begleitet von geführte Meditationen und achtsamen Yoga im Stehen, die uns im augenblicklichen Momemt ankommen lassen. Bei der Mittagbrotzeit wird achtsames Essen praktiziert. Die achtsame Wanderung ist für AnfängerInnen und Kindern ab 10 Jahren geeignet.

Die Achtsamkeits-Praxis eignet sich für dich wenn du

Z

Burn-Out-Prophylaxe

…Techniken zur Burn-Out-Prophylaxe erlernen möchtest.

Z

Schwierige Situationen meistern

…unter Stress leidest und neue Möglichkeiten suchst, mit schwierigen Situationen besser umzugehen.

Z

Für deine Gesunheit

…aktiv etwas zur Erhaltung oder Wiedergewinnung deiner körperlichen oder psychischen Gesundheit tun möchtest.

Z

Gedankenschleifen druchbrechen

…immer wieder in negative Gedankenschleifen gerätst (Grübeln, Sorgen, Angstgedanken) oder von negativen Emotionen überwältigt wirst und Möglichkeiten suchst, dich selbst besser daraus zu befreien.

Z

Lebensqualität verbessern

…generell deine Lebensqualität verbessern möchtest.

Hört sich das gut für dich an?

Die Kursinhalte bieten eine gute Möglichkeit, sich mit sich selbst und den persönlichen „Themen“ auseinander zu setzten. Im liebevollen Austausch mit den anderen Teilnehmerninnen können belastende Gewohnheiten und Muster erkannt und mit Hilfe der Meditationstechnicken verändert werden.

– CHRISTINE –

Wenn du etwas in deinem Leben verändern möchtest, dann gibt der Kurs dir viele Anregungen wie du das umgesetzten kannst. Er erlaub dir dich mit dir selbst zu beschäftigen und dadruch in ehrliche Verbinung zu kommen um dir über deine Wünsche und Bedürfnisse klar zu werden. Und dann etwas für dich selbst zu bewirken um wieder deine innere Kraftquelle zu spüren.

– ANNETTE –

Wer seinem beruflichen oder privatem Stress durch Achtsamkeit entgegenwirken möchte, ist dieser Kurs – mit der liebevollen Leiterung durch Mara – ein großer Gewinn. Durch die regelmäßige Praxis konnte ich meine Stressfaktoren besser erkennen und benennen. Besonders gut tut mir die Metta-Meditation und das achtsame Yoga.

– PETRA –

DU MÖCHTEST NOCH MEHR WISSEN?

Informationen

MBSR-Kurs Themen

Woche 1: Mit Achtsamkeit vertraut werden

Woche 2: Wahrnehmung, Umgang mit Herausforderungen

Woche 3: Im Körper zuhause sein, Grenzen erforschen

Woche 4: „Stress-Reaktions-Zyklus“

Woche 5: „Stress-Aktion“, bewusstes, angemessenes Handeln

Woche 6: Achtsame Kommunikation

Woche 7: Selbstfürsorge

Woche 8: Der Rest des Lebens, Achtsamkeit beibehalten

Achtsamkeitstag: Wir praktizieren gemeinsam in Stille

Forschung

Die Wirkung der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion ist mittlerweile gut erforscht und Gegenstand zahlreicher Forschungsarbeiten und Metastudien. Die Untersuchungen decken ein breites Spektrum an Anwendungen und Zielgruppen ab. Sie reichen von Effekten beim Umgang mit chronischen Schmerzen und Krankheiten, über Wirkungen bei psychischen Leiden bis zum Einfluss auf Kinder in Kindergärten und Schulen und auf Mitarbeiter in Unternehmen beim Umgang mit Stress, Konflikten oder Burnout.

Wirksamkeit der Achtsamkeitsübungen ist nachgewiesen für:

  • die Steigerung der Aufmerksamkeitsregulation,
  • die Vertiefung des Körper-Gewahrseins und damit eine Verbesserung des eigenen gesundheitsfördernden Verhaltens,
  • die Wahrnehmung der Gedanken, Grübeleien und Ängste und gleichzeitig ein besserer Umgang damit und die präventive Wirkung u.a. für Depressionen,
  • die Veränderung im Umgang mit Gefühlen, besonders mit schwierigen Gefühlen.

Ebenfalls belegt sind Effekte auf die Hirnaktivität sowie die Hirnstruktur in acht Regionen darunter die Emotionsregulation und die Selbstregulation.

(Quelle & weitere Informationen: https://www.mbsr-verband.de/achtsamkeit/forschung)

Interviews

Interview mit Prof. Jon-Kabat Zinn zu Achtsamkeit (in Englisch): https://youtu.be/yNi5m14QMFU

Interview mit Dr. Brita Hölzel (in Deutsch): https://youtu.be/rnQYqG3i4zU 

Literaturliste

LITERATUR ZUM EINSTIEG
Jon Kabat-Zinn: Im Alltag Ruhe finden, herder Verlag
Jon Kabat-Zinn: Achtsamkeit für Anfänger, Arbor Verlag

 MBSR-GRUNDLAGENWERKE
Jon Kabat-Zinn: Gesund durch Meditation, O. W. Barth Verlag
Saki Santorelli: Zerbrochen und doch ganz, Arbor Verlag

ÜBUNGSBÜCHER FÜR DIE PRAXIS
Maren Schneider: Stressfrei durch Meditation, O. W. Barth Verlag
Dr. Ulrike Anderssen-Reuster: Achtsamkeit, Trias Verlag

 WEITERFÜHRENDE LITERATUR ZUR VERTIEFUNG
Jon Kabat-Zinn: Zur Besinnung kommen, Arbor Verlag
Bob Stahl und elisha Goldstein: Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Arbor Verlag
Mark Williams, Jon Kabat-Zinn: Achtsamkeit – ihre Wurzeln, ihre Früchte, Arbor Verlag
Britta Hölzel, Christine Brähler (hrsg.): Achtsamkeit mitten im Leben, Barth Verlag
Christopher Germer: Der achtsame Weg zur Selbstliebe, Arbor Verlag
Sharon Salzberg: Metta Meditation, Arbor Verlag
Eckhart Tolle: „Jetzt! Die Kraft der Gegenwart“, J.Kamphausen
Eckhart Tolle: „Stille spricht“, Goldmann-Verlag
Joachim Bauer: „Das Gedächtnis des Körpers“, Piper Serie
Jack Kornfield & Joseph Goldstein: „Einsicht durch Meditation“, Arbor-Verlag
Jeffrey Brantley: „Der Angst den Schrecken nehmen“, Arbor-Verlag
Andreas Knuf: „Ruhe da oben!“, Arbor-Verlag
Edel Maex: „Mindfulness“, Arbor-Verlag
Ronald D.Siegel: „Achtsamkeit als Weg“, Arbor-Verlag
Mark Williams & Co: „Der achtsame Weg durch die Depression“, Arbor-Verlag
Marie Mannschatz:. „Meditation“, GU
Marie Mannschatz: „Buddhas Anleitung zum Glücklichsein“, GU
Lienhard Valentin /P. Kunze:„ Die Kunst, gelassen zu erziehen“, GU
Jan Thorsten Eßwein: „Achtsamkeitstraining“, GU
Thich Nhat hanh: Zur Ruhe finden, herder Verlag
Achtsam sprechen – achtsam zuhören, O. W. Barth Verlag
Frank J. Boccio: Achtsamkeits-Yoga, Arbor Verlag
Pema Chödrön: Beginne, wo du bist, Arbor Verlag
Jack Kornfield Meditations-Praxis, Goldmann Verlag

 MEDITATION UND GEHIRNFORSCHUNG
Rick Hanson: Das Gehirn eines Buddha
Ullrich Ott: Meditation für Skeptiker
Daniel J. Siegel: Das achtsame Gehirn
Wolf Singer und Matthieu Ricard: Hirnforschung und Meditation

Meditationszentren

Benediktushof, Holzkirchen, www.benediktushof-holzkirchen.de
Domicilium, Weyarn, www.domicilium-weyarn.de
Buddha-haus, Oy-Mittelberg, www.buddha-haus.de
Europäisches Institut für angewandten Buddhismus (eIAB), Waldbröl, www.eiab.eu
Haus der Stille, Roseburg, www.hausderstille.org

Pauenhof, Sonsbeck-Hamb, www.pauenhof.de
Waldhaus am Laacher See, www.buddhismus-im-westen.de

INVESTMENT

Ready To Get Started?

MBSR-KURS

INVESTMENT // 8 WOCHEN KURS | € 400

Im Preis enhalten:

Telefonisches Vorgespräch (20 – 30 Minuten)
8 Sitzungen, je 2,5 Stunden
1 Achtsamkeitstag, 6 Stunden
Audio-Dateien mit Meditationen und Yoga-Anleitungen
Booklet mit vertiefenden Informationen und Übungen

1:1 ACHTSAMKEITS COACHING

INVESTMENT // 45 MINUTEN | € 60

Im Preis enthalten:

+ Telefonisches Vorgespräch (20 – 30 Minuten)
+ Einzelsitzungen nach persönlicher Terminabsprache
+ Audio-Dateien mit Meditationen und Yoga-Anleitungen
+ Booklet mit vertiefenden Informationen und Übungen
+ Telefonisches Nachgespräch (20 – 30 Minuten

ACHTSAMES WANDERN

INVESTMENT // ca 4 STUNDEN |  € 49

Im Preis enhalten:

Wanderung in der Maisinger Schlucht
Meditationen, Yoga im Stehen
Achtsamkeitsübungen: Achtsames Essen, achtsames Gehen
Booklet mit vertiefenden Informationen und Übungen

ACHTSAMKEITS-KURS

INVESTMENT // 4 WOCHEN KURS | € 220

Im Preis enhalten:

Telefonisches Vorgespräch (20 – 30 Minuten)
+  4 Sitzungen, je 2,5 Stunden
Audio-Dateien mit Meditationen und Yoga-Anleitungen
Booklet mit vertiefenden Informationen und Übungen