Suche Deine eigene Weisheit in Dir selbst

Ich verstehe Yoga als einen offenen Weg zu mehr Gesundheit, innerem Frieden und einer besseren Bewältigung der Herausforderungen des Lebens.

Mich beeindruckt die effektive Wirkungsweise des Yoga, alltägliche Verspannungen zu lösen, den Körper zu kräftigen und nachhaltig zu entspannen. Die Möglichkeit Energie zu schöpfen, sich wieder mit der inneren Kraftquelle – der Sonne – die in jedem von uns steckt zu verbinden und so immer wieder in Balance zu finden.

Yoga ist nicht nur eine wunderbare Möglichkeit dem Körper etwas Gutes zu tun. Es ist für mich eine Lebenseinstellung.

Das bedeutet für mich mein Leben als eine Möglichkeit zu sehen Erfahrungen zu machen und ein klares Ziel zu verfolgen. Es geht mir darum, etwas Gutes in die Welt zu bringen. Etwas das andere Menschen bereichert.

Ich freue mich sehr darüber, mein Wissen an andere weitergeben zu können und möchte vermitteln, was mir meine Yoga-Praxis gibt: Gelassenheit, Kraft und Freiheit. Es liegt mir sehr am Herzen, Yoga nicht nur als ein hervorragendes Körpertraining vorzustellen, sondern auch die psychologischen und philosophischen Aspekte des Yoga-Wegs deutlich zu machen und Achtsamkeit für sich selbst und andere zu vermitteln.

Die Möglichkeiten des Yoga sind endlos und für jeden geeignet.

GRUPPENSTUNDEN

YOGA BASIC | YOGA GENTLE | YOGA FLOW | FASZIEN YOGA
Ich unterrichte in meinem Yogastudio in Söcking unterschiedliche Stunden und werde dabei von wunderbaren Lehrerinnen unterstützt. Schau doch mal auf der Webseite vom MY INNER SUN YOGA Studio vorbei. Gerne kannst Du eine Schnupperstunde besuchen um mich und meinen Stil kennen zu lernen.

Privat Training

Wünscht Du Dir einen individuellen Einstieg in die Yogapraxis oder möchtest mit Freunden in einer Gruppe üben? Oder möchtest Du jemanden zum Geburtstag überraschen oder bei Dir zu Hause mit Freundinnen einen Yogatag verbringen – es gibt viele Möglichkeite für eine kleine Auszeit. Für Informationen rund um ein individuelles Training stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

Mehr Achtsamkeit für Dich selbst

  • Setze Dir die Intention, liebevoller zu Dir zu sein.
  • Sei Dir selbst ein guter Freund.
  • Stell Deine Bedürfnisse in Deinem Leben an die erste Stelle.
  • Hab Verständis für Deine Fehler und Schwächen.
  • Plane jede Woche ein paar Stunden ein, in denen Du Dir Zeit für Dich selbst gönnst.
  • Umgebe Dich mit Menschen, die Dir gut tun.

– Mara Zarges (Buch: MOOD YOGA)