Welchen Ursprung hat die Huna-Lehre?


Die Huna-Lebensphilosophie ist im polynesischen Kulturkreis verwurzelt, der sich als ein Dreieck von Neuseeland im Südwesten des Pazifik nach Hawaii im Norden, dann weiter zu den Oster-Inseln im Südosten und zurück nach Neuseeland erstreckt. Huna kann übersetzt werden mit: Das verborgene Geheimnis. Damit ist nicht gemeint, dass etwas nicht verraten werden darf, sondern etwas, das dem normalen Alltagsgeist verborgen ist.

“Hu” bedeutet: Bewegung, Chaos, das männliche Prinzip.
“Na” bedeutet: Ruhe, Stille, Struktur, das weibliche Prinzip.

Über den Ursprung der Huna-Weisheitslehre gibt es mehrere Theorien und Legenden. Eine davon erzählt, dass sie von einer Gruppe von Menschen entwickelt wurde, die Menehune genannt wurden. Sie waren Nachfahren der Sternenmenschen, die lange vor unserer Zeitrechnung von den Plejaden auf die Erde kamen und sich auf dem untergegangenen Kontinent Mu im Pazifischen Ozean ansiedelten. Sie hatten den Auftrag, Harmonie und Frieden in die Herzen der Menschen und in die Welt zu tragen, um auf diese Weise Heilung zu bewirken. Diese liebevolle, mitfühlende Geisteshaltung wird Aloha Spirit genannt und ist das ethische Kernstück der Huna-Lebensphilosophie.

Dieser Weg ist für jene Menschen attraktiv, für die Eigenverantwortung und Selbstbestimmung in ihrem Leben wichtig sind, denn in der Huna-Philosophie gibt es weder Hierarchien noch ein enges Meister-Schüler-Verhältnis. Das Ziel ist dabei jedoch immer, dass jeder und jede mit friedlichen Mitteln und mit dem Aloha Spirit, dem liebevollen Mitgefühl für alles im Universum Existierende, zur Heilung, zur Schaffung von Harmonie sowie zur Kooperation der Menschen untereinander beiträgt. In diesem Netzwerk von Friedensstiftern kann jeder aktiv dazu beitragen, die Welt zu einem friedlichen Platz für alle zu machen.

 

Die 7 Prinzipien

+ Mantra und das passendes Aroma Öl

 

IKE – Bewusstsein

Die Welt ist, wofür du sie hältst. Wir sind Schöpfer unserer Realität, was wir glauben, passiert. Daher ist es von großer Bedeutung, uns unsere Gedanken, Einstellungen und inneren Bilder bewusst zu machen. Begreift man, dass die Welt so im eigenen Denken verankert ist, wie sie vom eigenen Gedankengut interpretiert und gesehen wird, kann man durch alternative Denkweisen die eigene Realität beeinflussen.
“Ich bin reines Bewusstsein.” | Aroma Öl: Weihrauch (das Öl der Wahrheit)

KALA – Freiheit

Es gibt keine Grenzen! Alles ist möglich! Es ist so viel mehr möglich, wenn wir uns erlauben, unseren Glauben über Grenzen und Begrenzungen zu hinterfragen. Betrachte die Situationen als Herausforderung für Geist und Seele. Auch, wenn diese auf den ersten Blick unlösbar oder gar verrückt wirken. Vertraue dir und dem Universum. Es gibt Lösungen, ausserhalb der Komfortzone. Sei neugierig und innovativ.
“Ich bin frei, ewig frei.” | Aroma Öl: Mellise (das Öl des Lichts)

MAKIA – Konzentration

Energie folgt der Aufmerksamkeit! Wohin fließen meine Gedanken? Was verstärke ich mit meiner Energie, das Problem oder die Lösung? Wenn wir uns auf Liebe, Zufriedenheit, Gesundheit ausrichten, kann Neues und Heilung geschehen. Konzentriere dich stets darauf, was dich glücklich macht und deine Welt schöner gestaltet, dadurch erweiterst du deine Energieressourcen, die dir dabei helfen deine Ziele zu erreichen.
“Ich bin fokussiert und konzentriert.” | Aroma Öl: Zitrone (das Öl der Konzentration)

MANAWA – Präsenz

Jetzt ist der Augenblick der Macht! In Wahrheit gibt es nur eins: das Jetzt, diesen Augenblick. Und in diesem Augenblick liegt die gesamte Kraft und Macht des Lebens – und der Moment, glücklich zu sein. Sei gegenwärtig in der Gegenwartskraft des Handelns. In Bewegung, im Flow. Verbinde Dich ab und zu mit Deinem Höheren Selbst aus der Zukunft im Jetzt.
“Ich bin da! Mit allen Sinnen im jetztigen Augenblick.” | Aroma Öl: Römische Kamille (das Öl der spirituellen Absicht)

ALOHA – Liebe

Lieben heißt, glücklich sein mit …! Liebe ist die Grundessenz von allem. Zu lieben, was in unserem Leben ist und ein Leben in in Liebe zu führen sind die Essenz von Glück. Liebe und werde geliebt! Begegnet man einander mit einem interessiertem und offenem Charakter, wird ein Netzwerk aus Liebe geschaffen, welches sozialen Strukturen Stabilität verleiht. Liebe läßt sich teilen und vermehrt sich.
“Ich bin unendlich geliebt.| Aroma Öl: Rose (das Öl der göttlichen Liebe)

MANA – Kraft

Alle Kraft von innen. Wir haben die Kraft und die Macht, unser Leben selbst in die Hand zu nehmen. Übernehmen wir Verantwortung für alles, was uns geschieht, kann Veränderung geschehen.
“Ich bin sicher und geborgen. | Aroma Öl: Ingwer (das Öl der Selbstermächtigung)

PONO – Flexibilität

Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit! An den Entwicklungen unserer Lebensbereiche, sei es Gesundheit, Partnerschaft und Beruf, können wir die Resultate unseres Tuns ablesen. Ist es uns gelungen, die Prinzipien erfolgreich einzusetzen? Wenn ein Weg nicht funktioniert, finden sich immer andere Lösungen. Es ist wichtig deinen eigenen Weg zu finden. Es gibt unglaublich viele verschiedene Ansätze um ein Leben zu formen, nicht jeder davon wird für deine Einstellung und Wahrnehmung funktionieren. Es soll einerseits einfach für dich erscheinen, und andererseits schnell zu Ergebnissen führen. Sei flexibel, sei kreativ und beweglich.
Ich bin kreativ und schöpferisch.| Aroma Öl: Tangerine (das Öl der Kreativität)